Mitglieder

Der Motorradclub Rhoden besteht derzeit aus 17 aktiven Mitgliedern und einem Hanger.

Die Alterstruktur liegt zwischen 30 und 60 Jahren, der Altersdurchschnitt bei ca. 42 Jahren.

Unsere Mitglieder sind in verschiedensten Berufen tätig, als selbstständige Handwerker,  Maurer, Schreiner, Papiermacher, Mechaniker/Maschinenführer, Metallbauer, Soldaten, Sicherheitsfachkräfte und Kaufleute.

 

Unser Clubhaus

Zentraler Anlaufpunkt für alle Mitglieder des Motorradclub Rhoden ist seit einigen Jahren unser Clubhaus in Diemelstadt-Rhoden. Hier haben wir uns in Eigenleistung eine Art zweites zu Hause geschaffen, hier treffen wir uns regelmäßig zu Clubabenden, Versammlungen, Partys oder einfach noch zum gemütlichen Beisammensein.

Unsere Motorräder

Bei uns gibt es keinen Markenzwang. Jedes Mitglied kann das Motorrad fahren, was ihm am besten gefällt. Mindestens 250ccm sollte es haben, alles andere liegt im Ermessen jedes Einzelnen.

Unsere Mitglieder fahren Honda, Yamaha, BMW, Suzuki und Kawasaki, von der „Güllepumpe“, über Gespann, Reiseenduros bis hin zum Sporttourer. Nur die klassischen Chopper und Cruiser finden man derzeit im MC Rhoden nicht.

Unsere Organisation

Der Vorstand besteht aus Vorsitzendem, stellvertretenden Vorsitzenden, Schriftführer, Kassierer und Beisitzer. Der Vorstand vertritt den Verein gemäß den Bestimmungen unserer Satzung.

Entscheidungen werden bei uns grundsätzlich demokratisch getroffen. Jeder darf seine Meinung äußern und jedes aktive Mitglied hat ein Stimmrecht.

Mitgliedschaft

Voraussetzung, um aktives Mitglied des MC Rhoden zu werden, ist ein Motorradführerschein und der Besitz eines Motorrads mit mindestens 250 ccm Hubraum.

Nach einer lockeren Kennenlernzeit, der so genannten „Hangerzeit“ folgt eine mindestens 6-monatige Probezeit als „Prospect“, also Anwärter.

Die Zeit als „Hanger“ dient eher dem allgemeinen kennen lernen. Die Prospectzeit ist für den Anwärter wichtig, damit er für sich selbst überlegen kann, ob das Leben in einem Motorradclub etwas für ihn ist. Andererseits können sich die Mitglieder des Clubs während der Probezeit ein Bild davon machen, ob der Anwärter menschlich und charakterlich in den Club passt.

Beim MC Rhoden ist die Mitgliedschaft unter den vorgenannten Voraussetzungen sowohl für Männer als auch für Frauen möglich!

Unsere Stadt, unsere Heimat

Rhoden ist ein Stadtteil von Diemelstadt und liegt im Norden Hessens, direkt an der A44, ca. 50 KM westlich von Kassel und ca. 45 KM südlich von Paderborn. Unsere Stadt hat ca. 2.000 Einwohner und gilt als nördliches „Eingangstor“ zum Fürstentum Waldeck. Rhoden hat eine schöne historischen Altstadt und ein Schloß, welches bis vor Kurzem als Altenheim genutzt wurde und in Zukunft anderweitig Verwendung finden soll. In Rhoden befindet sich auch das sogenannte „Erbbegräbnis“, wo die Waldecker Fürsten und deren Familien bestattet werden.

Bekannt wurde Rhoden in den letzten Jahren auch bei vielen Larp- und Fantasy-Freunden, da hier einmal jährlich das große Drachenfest stattfindet.

Die Region ist ländlich geprägt und bietet beste Möglichkeiten zum Motorradfahren. Wir haben 3 Seen: der Edersee, der Diemelsee und der Twistesee. Auch die mittelgebirgsähnliche Landschaft um Willingen und der im Süden unseres Landskreises gelegene Naturpark Kellerwald laden zu gemütliche Touren ein.

Die Mitglieder des MC Rhoden sind heimatverbunden und bodenständig und zeigen diese Verbundenheit auch in Ihrem Wappen oder auf Ihren Kutten.

So ist das Stadtwappen der Stadt Diemelstadt Bestandteil unseres Colours (Rückenabzeichens).

Auch unsere Verbundenheit zum Fürstentum Waldeck zeigen wir durch das Tragen von Aufnähern (Patches) mit den Worten „Waldecker Biker“.

Wir pflegen sehr gute Kontakte zu anderen örtlichen Vereinen, wie z.B. Sportverein (Abteilungen Handball, Taekwondo und Fußball), Feuerwehr oder historische Schützengesellschaft. Wir vertreten die Meinung, dass man in einem kleinen Ort das Zusammenleben der Vereine untereinander fördern sollte. Gerade im ländlichen Raum tragen funktionierende Vereine zu einer Verbesserung der Lebensqualität bei.